PFEIFER PHOTOGRAPHY  •   +49 (0)89.78586161 •    studio@erfolgsphoto.de  •  Studio für Produktfotografie und Portraits in München  •   +49 (0)89.78586161  •   studio@erfolgsphoto.de

Besser bewerben in München

Tipps für die besseren Bewerbungsunterlagen

Ein lustiges Layout, liebevoll illustriert mit vielen unterschiedlich formatierten Anhängen: Bitte Nicht!

Das ist der falsche Weg, um wirklich Erfolg mit einer Bewerbung in digitaler Form zu erzielen. In der Regel gilt: Weniger ist mehr.

Die Dateigröße

10 MB ist das obere Limit für das zu versendende Datenarchiv. Nerven Sie den Empfänger nicht mit riesigen Datenmengen, die er dann zu verwalten hat.

Das Anschreiben

Halten Sie den Text im Emailfenster eher kurz. Das eigentliche Bewerbungsanschreiben gehört in das PDF-Dokument.

Formatfragen

Ein PDF-File ist das Mittel der Wahl. Beim PDF können Sie sicher davon ausgehen, das der Empfänger die Daten genauso sieht, wie Sie diese an ihn gesendet haben. Fassen Sie alle Dokumente in einer einzigen PDF-Datei zusammen. Gerne wird Ihre digitale Bewerbung auf DIN A 4 Papier ausgedruckt, gestalten Sie alles dahin gehend. Verwenden Sie keinesfalls doc-Dokumente oder ähnliches.

Die Gestaltung

Die Computertechnik macht alles möglich. Bunte Seiten, ausgefallene Schriften, Dekorationselemente. Oft wirkt so etwas eher unseriös. Für kreative Jobs sind Ausnahmen möglich. Verlassen Sie hierbei jedoch unbedingt auf professionelle Unterstützung in Sachen Grafik und Layout. Falls Sie es im Alleingang machen bekommen Sie mit Standards meist zum besten Ergebnis: Weisse Seiten, schwarze Schriften in einer einheitlichenTypo (Helvetica, Times, Arial)

Gliederung und Inhaltsverzeichnis

Versetzen Sie sich in den Leser Ihrer Bewerbung. Starten Sie mit einer Titelseite auf der die wichtigsten Infos zu finden sind: Wer, mit welchen (kompletten) Kontaktdaten bewirbt sich Wann bei Wem für welchen Job zu welchem Eintrittstermin? Es ist lästig diese Infos umständlich auf diversen Seiten zusammen zu suchen. Auf dem Titel sollte bereits ein gutes Foto zu sehen sein. An anderer Stelle verwenden Sie einfach ein zweites Photo, das Ihr Fotograf passend für Sie bearbeitet hat. Beginnen Sie vor dem Anschreiben und Referenzen mit einem Inhaltsverzeichnis, so das der Leser sich rasch zurechtfindet in Ihrer Bewerbung.

Emailadresse des Bewerbers

Vermeiden Sie lustige Spielchen in Ihrer Emailadresse. Diese sollte aus Ihrem Nachnamen und Vornamen bestehen. Wenn Sie eine Bewerbung laufen haben, rufen Sie die Emails mindestens täglich ab. Nach 5 Tagen frühestens können Sie nachfragen, ob die Bewerbung in Arbeit ist.

Kontaktdaten des Adressaten

Recherchieren Sie die exakten Kontaktdaten Ihres potentiellen zukünftigen Arbeitgeber. Sie müssen wissen, wen Sie genau ansprechen möchten. Fragen Sie lieber dreimal nach, bevor Sie im Namen Ihres Ansprechpartners einen Fehler einbauen.

Fragen Sie bei Ihrem Fotoshooting im Fotostudio in München Thalkirchen, Obersendling, Forstenried, Fürstenried und Solln nach weiteren Tipps.

Inhalt teilen

Fotograf jetzt anfragen